Massage

Preisliste

Dauer Preis
35 Minuten CHF 74
45 Minuten CHF 94
50 Minuten CHF 104
60 Minuten CHF 124

Preise gültig ab 01. Januar 2016

Termine, die nicht mindestens 24 Stunden vorher annulliert werden, müssen verrechnet werden.

Anerkannte/r Therapeut/in bei allen Krankenkassen
Voraussetzung: Zusatzversicherung für Alternativ-, Komplementär-Therapien (erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse!)

Medizinisch-Klassische Massage

Beschreibung
Die Klassische oder auch Schwedische Massage wird heutzutage weltweit von Masseuren , Physiotherapeuten und Ärzten praktiziert und ist daher eine der bekanntesten Massageformen. Das liegt unter anderem daran, dass die Klassische Massage wissenschaftlich und medizinisch anerkannt ist und es keine Zweifel an ihrer Wirkung gibt. Über die heilenden Aspekte für die Psyche war sich die medizinische Fachwelt lange nicht einig, inzwischen gibt es aber zahlreiche Nachweis für psychische Wirkungen von Massagen.

Indikation (Anwendung angebracht)
Zu den Indikationen der klassischen Massage zählen Verspannungen, Verhärtungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, wie die Wirbelsäulen-Erkrankungen, oder auch posttraumatische Veränderungen. Ein weiteres Einsatzgebiet der Massage ist die Fachrichtung der Neurologie. Hier lassen besonders Paresen (Lähmungen), Spastiken (Krampf, erhöhte Spannung), Neuralgien (Nervenschmerzen) und Sensibilitätsstörungen behandeln. Hinzu kommen die auf Stress zurückzuführenden psycho-somatischen Krankheitsbilder.

Akupunkt Massage nach Penzel

Beschreibung
Sie ist eine der ältesten europäischen Meridiantherapien mit Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der klassischen Akupunkturlehre und wurde in den 50er und 60er Jahren in Deutschland von dem Masseur Willy Penzel entwickelt. Seit 1971 wird die APM nach Penzel am einzigen deutschen Lehrinstitut für AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel in Heyen bei Bodenwerder im Weserbergland sowie in Österreich und in der Schweiz unterrichtet.

Die AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel arbeitet als Regulationstherapie auf der Grundlage der chinesischen Energielehre, wobei primär entlang der Meridiane massiert wird, die einen Energiemangel aufweisen. Sekundär kann der Akupunkturpunkt noch mitstimuliert werden. Bestandteil einer Behandlungsserie ist neben der Meridiantherapie auch die spezielle Narbenpflege und die energetische Wirbelsäulenbehandlung.

Indikation (Anwendung angebracht)
Nach Weltgesundheits-Organisation der UNO (WHO) kann die APM nach Penzel bei vielen Erkrankungen der Organsystemen, wie auch bei Erkrankungen des Skelett und diverse Muskelerkrankungen angewandt werden.

Fussreflexzonen Massage

Beschreibung
Die Reflexzonentherapie am Fuß (FRZ) ist eine Behandlungsform, die sich im Laufe von vielen Jahren aus altem Volkswissen zu einer exakt ausgearbeiteten Therapie entwickelt hat. Sie hat zwar ihren Ausgangspunkt am Fuß, bewirkt jedoch mehr als eine übliche Fußmassage. Durch die FRZ wird gesamthaft eine Verbesserung gestörter Organ- und Gewebefunktionen des Menschen erreicht. Sie gehört in den Bereich der Komplementärmedizin, die die Selbstheilungskräfte des Menschen fördert und nicht einseitig seine Symptome und Krankheiten bekämpft. Sie kann als eigenständige Behandlung oder in Kombination mit anderen Methoden angewendet werden.

Indikation (Anwendung angebracht)

  • Schmerzen und Erkrankungen der Wirbelsäule, Gelenke und Muskulatur
  • Kopfschmerzen, Veränderungen des Blutdrucks
  • akute und chronische Störungen im Verdauungstrakt
  • Erkrankungen und Belastungen der Nieren und der Blase
  • akute und chronische Erkrankungen der Atemwege
  • Unterleibsbeschwerden, z.B. Schmerzen vor und während der Menstruation
  • erhöhte Infektanfälligkeit und Allergien, besonders auch bei Kindern.

Manuelle Lymphdrainage

Beschreibung
Die manuelle Lymphdrainage ist eine Therapieform, mit der das Lymphgefässsystem im ganzen Körper unterstützt und angeregt wird. Von Jahr zu Jahr gewinnt diese Therapieform vermehrt an Bedeutung. Durch ihre Drainagewirkung kräftigt sie das Immunsystem und wirkt durch ihre feinen Bewegungen entstauend, wohltuend und entspannend. Mit dieser therapeutischen Massnahme werden primäre und sekundäre Lymphödeme behandelt.

Indikation (Anwendung angebracht)
Die manuelle Lymphdrainage eignet sich auch zur Behandlung verschiedenster akuter und chronischer Krankheitsbilder, sie muss fein, rhythmisch, schmerzfrei und langsam ausgeführt werden, damit das Lymphsystem optimal unterstützt wird.

Bindegewebszonen Massage

Beschreibung
Bei Reizung des subkutanen Bindegewebes kommt es direkt zu einer Beeinflussung des vegetativen Nervensystems. Indirekt oder reflektorisch werden die Organe und ihre Funktionen beeinflußt. Neben diesen allgemeinen und reflektorischen Wirkungen werden durch den lokalen Spannungsausgleich Störungen des Bewegungsapparates verbessert.

Indikation (Anwendung angebracht)

  • Erkrankungen der Wirbelsäule, Arthrose, Periarthritis, Muskelschmerzen, -verspannungen, -erkrankungen, Lähmungen,
  • Kopfschmerzen, Migräne, Psychosomatische Erkrankungen,
  • Organerkrankungen, Funktionsstörungen der Inneren Organe,
  • Durchblutungsstörungen in Gefäßen, Organen, Muskeln,
  • Hormonelle Störungen
  • Begleitung in Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett